Canadier

Unser Bestreben ist es, jedem Canadierinteressierten schnell, ohne überflüssigen theoretischen Ballast und durch intensives Üben die notwendigen Fähigkeiten zu vermitteln, um nach einem Kurs selbständig, sicher und mit Freude auf Seen oder leichten Flüssen im Canadier unterwegs sein zu können.

Bei der Canadierschule München könnt ihr in jeder Kursstufe wählen, ob ihr im Tandemcanadier oder im Solocanadier geschult werden möchten. Mit dem Solocanadier ist bei entsprechendem Training perspektivisch auch die Befahrung von alpinem Wildwasser möglich.

Kurskonzept

Die Canadierschule München bietet für die Canadierschulung zwei Kursstufen an

  • Kursstufe 1, der Basis-Kurs, ist gedacht für Teilnehmer ohne oder mit geringer Vorerfahrung, welche die richtige Technik von der Pike auf lernen wollen.
  • Kursstufe 2, der Aufbau-Kurs, ist für Teilnehmer vorgesehen, die sich auf stehendem Wasser im Tandem- bzw. im Solocanadier schon zielgerichtet bewegen können und sich nun in leichtes Fließwasser vorwagen sowie an der Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Paddeltechnik arbeiten möchten.

Jeder Kurs umfasst zwei Schulungstage, Samstag und Sonntag, mit jeweils 4 Stunden Unterricht. Teilnehmer, die einen Kurs vollständig absolviert haben (beide Tage) erhalten ein Zertifikat der Canadierschule München.